Overlock Nähmaschine Gritzner 788

Die Gritzner 788 Overlock Nähmaschine* zeige ich hier erst einmal in ihrem jungfräulichen Zustand mit ihren grundsätzlichen Funktionen. In weiteren Beiträgen werden Sie sie in Aktion erleben.

Unboxing

Mein allererstes (und vielleicht letztes) Unboxing Video:

Rundumblick auf die Gritzner 788*

Gritzner 788 Overlock vorneVorne sehen Sie an der Overlock Nähmaschine  oben die vier bunten Regler für die Fadenspannung, von links nach rechts:

  • linker Nadelfaden
  • rechter Nadelfaden
  • Obergreifer
  • Untergreifer

Unten sehen Sie den mitgelieferten Auffangbehälter. Darin landet der abgeschnittene Teil der Nahtzugabe.

Im Hintergrund ist die Teleskopstange für die Fadenführung sichtbar.

Gritzner 788 Overlock rechte SeiteAn der rechten Seite der Gritzner 788* gibt es zusätzlich zu Handrad und Hauptschalter (unten) einen Spannungslüfter.

Damit können Sie die Spannung aller vier Fäden gleichzeitig lösen. Hilfreich ist das beispielsweise, wenn Sie Ihr Nähstück entspannt unter dem Nähfuß hervorziehen möchten, ohne die Einstellungen an den Reglern zu verändern.

Gritzner 788 Overlock linke Seite Links befindet sich oben der Fußlüfter, mit dem Sie den Nähfuß anheben. Unten sehen Sie ganz links den Regler für den Differentialtransport, rechts daneben den Stichlängenregler und ganz rechts das Rad zur Regelung der Stichbreite. Mit dem unteren Schalter lässt sich das Obermesser ab- beziehungsweise einschalten.
Gritzner 788 overlock freiarmEin Vorteil der Gritzner 788 ist ihr Freiarm. Er wird sichtbar, sobald Sie die Freiarmabdeckung nach links von der Maschine abziehen. Der Freiarm ist dann besonders hilfreich, wenn Sie Ausschnitte, Ärmel oder Kinderkleidung nähen.

Funktionsumfang der Gritzner 788

Die Stichbreite lässt sich bei dieser Maschine bequem über einen Drehregler verstellen. Die Overlock beherrscht unter anderem

Mit dem Differentialtransport können Sie Kräuseln und Wellen nach Belieben verhindern oder hervorrufen. So lassen sich dünne und dehnbare Stoffe ohne Ärger verarbeiten.

Technische Daten Gritzner 788

Diese Ovi hat eine Nähgeschwindigkeit von bis zu 1250 Stichen pro Minute. Interessant ist das vor allem bei langen, gerade Nähten.

  • Stichbreite variabel von 2,3mm bis 7,0mm
  • Stichlänge von 1,2mm bis 4mm
  • Einfädelhilfe für Untergreifer
  • Adapter für Zweifadenfunktion
  • Fußhöhe circa 5-6mm

Zubehör zur Gritzner 788

Mit der Maschine wird ein Abdeckhaube geliefert. Auch vier kleine Konen sind dabei und schon eingefädelt. Man kann gleich loslegen.

Zubehör Gritzner 788In einer Zuberhörbox befinden sich als Standard:

  • eine Pinzette
  • 4 Garnnetze für Garnkonen
  • 4 Garnstopper für kleinere Garnrollen
  • ein Schraubendreher
  • Maschinenöl
  • ein Reinigungspinsel
  • ein Inbusschlüssel zum Nadelwechsel
  • 2 Paar Ersatznadeln
Spezial Nähfüße Gritzner 788
Optional gibt es 5 Spezialfüße* für die Overlock Nähmaschine:

  1. Blindstichfuß
  2. Paillettenfuß
  3. Elastikfuß
  4. Biesenfuß
  5. Kräuselfuße

Benutzerfreundlichkeit Gritzner 788*

Auf den ersten Blick sind alle Bedienelemente leicht erreichbar. Die Fadenspannungsregler sind sehr leichtgängig. Erfreulich ist die Einfädelhilfe für den Untergreifer. Einfädeln geht leicht. Das Benutzerhandbuch finde ich bezüglich der verschiedenen Nahtmöglichkeiten arg dürftig. (Update: nicht nur dürftig, auch fehlerhaft!) Zwei Punkte irritieren mich zunächst: 1. Das Obermesser verschwindet nicht, wenn man den Hebel betätigt, obwohl „absenken“ in der Anleitung steht. Offenbar wird es nur abgeschaltet. Ob das in der Praxis Auswirkungen hat, muss ich noch ausprobieren. 2. Der Stichlängenregler lässt sich nur schwer drehen und nicht so weit nach links wie es die Symbole vermuten lassen. Hier werde ich noch testen, ob meine Maschine einen Fehler hat oder ob die Symbole mich nur verwirren. (Update: Alles in Ordnung, weiter nach links muss es nicht.)

Vorläufiges Fazit

Mit dem Adapter für eine Zwei-Faden-Naht, dem Freiarm und der Einfädelhilfe bietet die Maschine* drei interessante Vorteile gegenüber meiner W6 Overlock Nähmaschine. Ein derzeit etwas höherer Preis ist damit gerechtfertigt, vorausgesetzt sie bewährt sich nun auch im praktischen Einsatz. Ich werde Sie an meinen Entdeckungen teilhaben lassen und hoffentlich dazu beitragen, die etwas dürftige Bedienungsanleitung sinnvoll zu ergänzen.

2 Gedanken zu „Overlock Nähmaschine Gritzner 788

  1. Hallo, erst mal vielen Dank dafür. Seit zwei Wochen bin auch ich stolze Besitzerin, eben dieser Overlock und absolut glücklich. Jedoch habe ich zwei Anmerkungen.
    Das Messer wird tatsächlich stillgelegt,wenn man jedoch am Handrad dreht,bis seine Position unten ist und dann feststellt,ist es nicht mehr störend in weg. Den Untergreifer fädel ich immer erst durch das Nadelöhr und dann den von unten kommenden Faden nach links zwischen die Haken von der Einfädel Hilfe. Finde ich persönlich einfacher.

    Ansonsten weiter so und liebe Grüße

    Jasmin

  2. Vielen Dank für die Ergänzung Jasmin. Komisch, irgendwie war mir der Kommentar durchgegangen, deshalb die sehr späte Genehmigung, sorry.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*