Overlock Nähmaschine Bernina 1110D

Ein Sondermodell von Bernina ist die Overlock Nähmaschine Bernina 1110D*. Sie ist teurer als der Hobby-Overlock-Durchschnitt und ich habe für Sie gestöbert, was sie für den Preis bietet.

Werbung

Funktionsumfang Bernina 1110D

Die Bernina 1110D bietet fast alle Sticharten, die sich mit maximal 4 Fäden auf einer Overlock Maschine umsetzen lassen:

Wie es das ‚D‘ im Modellnamen andeutet, lässt sich auch hier der stufenlos einstellbare Differentialtransport zur Gestaltung einsetzen, um Kräuseln und Wellen zu verhindern oder bewusst hervorzurufen.

Technische Daten Bernina 1110D *

Mit 7,4 kg ist diese Overlock Nähmaschine vergleichsweise leicht zu transportieren. Sie ist 32cm breit und 30cm tief.
Stichbreite variabel von 3 bis 9mm
Stichlänge: ca. 1-4mm

Benutzerfreundlichkeit

Die Bernina 1110D verspricht besonderen Komfort bei der Bedienung. Für den oft kompliziert einzufädelnden Untergreifer gibt es eine extra Einfädelhilfe. Der Nähfuß ist abschwenkbar und dadurch beim Austausch der Nadeln nicht im Weg. Ein integrierter Abfallbehälter sorgt darüber hinaus für Ordnung auf dem Nähtisch. Wie bei der W6 N 454D* lässt sich per Hebel auf Rollsaum umschalten.

Sonderzubehör Bernina 1110D

An Sonderzubehör, insbesondere an alternativen Nähfüßen bietet diese Overlocknähmaschine eine recht große Auswahl, unter anderem

und für mobile Näherinnen und Näher auch eine

Fazit

Die Bernina 1110D* dürfte bei Hobbyschneiderinnen und -schneidern in die engere Wahl kommen, die gerne zusätzlichen Komfort mögen und/oder eine große Stichauswahl wünschen. Mich persönlich würde der Komfort nicht dazu reizen, mehr Geld auszugeben. Wenn ich dagegen häufig Sticharten bräuchte, die meine Maschine nicht bietet, wäre sie sicher mindestens in der engeren Wahl.

Ein Gedanke zu „Overlock Nähmaschine Bernina 1110D

Kommentare sind geschlossen.