Warum eine Overlock Nähmaschine kaufen?

Keine überzeugenden Nähte?

Nähen ist produktiv, kreativ und individuell. Es macht einfach Spaß. Nur manchmal sind Ergebnis und Aufwand nicht so, wie wir sie gerne hätten:

  • Jerseystoffe ziehen und wellen sich,
  • dünne Stoffe kräuseln sich oder werden in die Maschine gezogen
  • das Versäubern und Auseinanderbügeln der Nähte dauert und sieht nie ganz so professionell aus wie bei gekaufter Kleidung.

Im Prinzip lässt sich alles mit einer vernünftigen Standardnähmaschine nähen. Mit Zeit und Übung bekommt man alle Themen in den Griff. Doch es geht auch leichter und schicker.

Werbung

Eine Spezialistin: Die Overlock Nähmaschine

Overlock Nähmaschine NahtIch selbst habe verschiedene Tipps ausprobiert, bevor ich eine zusätzliche ‚Overlock Nähmaschine‘ gekauft habe. Dann lernte ich: Die Overlock Nähmaschine* ist eine Spezialistin.

  • Sie schneidet die Stoffkanten, näht und versäubert in einem Schritt.
  • Ein Auseinanderbügeln ist nicht mehr nötig.
  • Die elastischen Nähte eignen sich hervorragend für dehnbare Stoffe.
  • Statt mit einem Ober- und einem Unterfaden arbeitet die Overlock Nähmaschine mit zwei Nadel- und zwei Greiferfäden. Ober- und Untergreifer tüdeln ihre Fäden so um die Nadelfäden, dass dabei eine perfekte Versäuberung herauskommt.
  • Mit dieser Technik erzeugt sie in einem einzigen Schritt ein ansehnliches, professionelles Ergebnis.

Ich habe ein Modell mit Differentialtransport* gewählt, der den nervtötenden Welleneffekt verhindert. Zugleich lässt sich der Differentialtransport dazu nutzen, Wellen oder Kräusel bewusst zu erzeugen. Die Zeitersparnis und das professionelle Erscheinungsbild der Nähte haben dazu geführt, dass ich inzwischen alles, was geht, mit der Overlock Nähmaschine nähe. Ich möchte meine ‚Ovi‘ nicht mehr missen. Es ist einfach genial, mit Spezialistinnen arbeiten zu dürfen.

Seiten-Sinn

Ich habe mich bei meiner Modell-Wahl nach der Masse und nach guten Rezessionen gerichtet und kann die Overlock Nähmaschine W6 N 454D* guten Gewissens empfehlen. In meinem Beiträgen auf dieser Seite möchte ich Ihnen

  1. zeigen, wie die Overlock Nähmaschine arbeitet und was Sie mit ihr machen können,
  2. alternative Modelle vorstellen und
  3. verraten, wie Sie die Herausforderungen der ‚Ovi‘ in den Griff bekommen.

Ich hoffe, dass so noch mehr Hobbyschneiderinnen und -schneider ihren Nähspaß steigern können.